zur Übersicht

Winter Versicherungsmakler geht Branchenvorurteilen an den Kragen

Jan. 06 2014

Unter dem Motto „Große Illusionen - die exklusive Wahrheit“ veröffentlicht Winter Versicherungsmakler die zweite Auflage seines beliebten Fotokalenders. In der Ausgabe für 2014 räumt das Unternehmen mit den größten Vorurteilen auf, die in der Branche bestehen. So wurden zwölf Klischees (zum Beispiel: Versicherungsmakler sind steife, verstaubte und bürokratische Typen in Anzügen) über Versicherungsmakler gesammelt und der Realität gegenüber gestellt. Diese Gegensätze wurden in witziger und selbstironischer Weise in Filmplakate verpackt, als „Models“ fungierten dabei ausschließlich die eigenen Mitarbeiter.

Der Grundgedanke für das Projekt war, die Menschen hinter den Versicherungsleistungen zu zeigen. „Es kursieren sehr viele - oft schlechte - Meinungen und Vorurteile über unsere Branche“, sagt Geschäftsführer Karl Winter. „Wir möchten das ändern und mit dem Kalender die vielen Gesichter zeigen, die alle auf ihre Art unser Unternehmen ausmachen.“

Auflage 1.000 Stück

Versicherungsmakler Winter legt sehr viel Wert darauf, mit regionalen Firmen zusammenzuarbeiten. So wurde auch in diesem Jahr wieder die Werbeagentur Ideenreich (Umsetzung & Design), sowie AM:PM Production (Alexander Milusić –Videos, und Perić Manuel - Fotos) beauftragt. Der Kalender ist in einer Auflage von 1.000 Stück erhältlich und kann bei Versicherungsmakler Winter kostenlos bezogen werden. Auf unserer Website gibt es zusätzlich noch ein „Making of“ und die Sujets zum Download im PDF-Format.